Anangeln Frühjahr 2018 am Vereinsgewässer

Anangeln Frühjahr 2018

 

Hallo liebe Mitglieder des Angelvereins Angelfreunde-Elbe e.V.,

ich möchte mich erst einmal bei allen die beim Anangeln anwesend waren für die Teilnahme bedanken. Es war ein klasse Tag mit euch am Wasser, das Wetter hat auch super mitgespielt.

Das Treffen began um 8.00 Uhr und Marcus Liebe hat alle Teinehmer recht herzlich zum Anangeln begrüßt. Insgesamt waren es 25 Teinehmer. Dann sagte er, dass die Angler/-innen in zwei Gruppen eingeteilt werden, in die Gruppen A und B. Er grinste und sagte, vergesst die Gruppenbildung, uns gehören nun beide Pachtteiche, worüber sich alle Mitglieder sehr gefreut haben.

Dann habe ich um Gehör gebeten da ich einige Hersteller angeschrieben habe um Spenden für unser Anangeln zu bekommen.
Es haben sich einige Hersteller bereit erklärt uns für das Vereinsanangeln Köder zur verfügung zu stellen, des weiteren gab es Aufkleber, Zeitschriften und ein Cap.

Dafür bedanke ich mich recht herzlich bei Phillip (Die Gummi-Passage), LK (Lieblingsköder) und Behr Angelsport.

Vor dem Anangeln hatte unser Angelverein 47 Mitglieder, nun sind es seit Samstag 5 Mitglieder mehr und wir haben die 50 geknackt!!!!

Ich heiße hiermit alle neuen Mitglieder “ HERZLICH WILLKOMMEN „

Das Anangeln wurde als „Hechtangeln“ deklariert.
Wir haben eine Angelzeit mit Kunstködern von 8 Uhr bis 12 Uhr festgelgt. Am Ende des Anangeln´s waren es insgesamt 16 Hechte, 11 Hechte wurden abgeschlagen (62cm-87cm) die anderen 5 Hechte schwimmen wieder.

Den größten Hecht von 87cm und einem Gewicht von 3,7Kg hat Dirk Bellmann gefangen, nochmal Herzlichen Glückwunsch!

Um ca. 13.30Uhr wurde der Grill angeheizt und es gab lecker Bratwurst im Brötchen und natürlich auch Getränke.

Einige sind danach nach Hause gefahren und andere haben dann auf das Ansitzangeln gewechselt. Es wurde einiges an Rotfedern gefangen, die Anzahl ist mir leider nicht bekannt.

 

Ich/wir hoffen es hat euch genau so gut gefallen wie uns und freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Angeln an unserem Vereinsteich.

 

Dickes Petri allen und immer stramme Schnüre

 

 

Nun lassen wir noch ein paar Bilder sprechen 🙂 (Unsortierte Reihenfolge)

 

 

Leave Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.